Erfahrungen Nuprox :Meine Ernährungstipps für Crossfit

Nuprox Crossfit Ernährung SupplementDa ich mittlerweile seit einigen Jahren aktiv Crossfit betreibe und auch gute Erfolge verzeichnen kann, möchte ich hier gerne ein paar Tipps geben. Denn mit Erfolgen macht Crossfit richtig Spaß. NUPROX Supplements High Intensity hat mich unterstüzt.  Für mich ist diese Sportart zu meinem Lebensgefühl geworden. Denn es reicht mir nicht aus, einfach ein paar Mal in der Woche einen Workout zu machen. Auch meine gesamte Ernährung und meine Freizeitgestaltung richtet sich nach Crossfit. Ich glaube, dass das auch der Schlüssel zum sportlichen Erfolg ist. Ich ernähre mich hauptsächlich mit Gemüse, wie zum Beispiel Gurken, die sehr viel Eiweiß und Proteine haben. Außerdem mag ich gerne Fisch und fettarmes Fleisch. Früher habe ich gar nicht so gesund gegessen. Aber ohne eine ausgewogene und proteinhaltige Ernährung kann man beim Crossfit nicht lange bleiben. Das schafft der Körper erstens nicht und zweitens werden sich nur sehr langsam, wenn überhaupt, Erfolge einstellen. Das macht dann keinen Spaß. Ich verwende auch eine Nahrungsergänzung: NUPROX. Nuprox ist ein Supplement, dass speziell für Crossfit entwickelt wurde. Ich empfehle das auch immer wieder jedem, der neu zum Crossfit dazu kommt. Viele sind am Anfang skeptisch und wollen keine Nahrungsergänzung einnehmen. Sie finden, Sie brauchen kein Supplement, sie wollen Crossfit ja nur zum Spaß machen und, um ein paar Muskeln mehr zu bekommen. Aber nach einer gewissen Zeit packt es jeden. Der Ehrgeiz will viel Muskelaufbau und mehr Erfolg in den Workouts. Dabei hilft das Supplement Nuprox sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s